Skip links

NÜRBURGRING

Erstmalig am Nürburgring tätig wurde Tilke mit dem Bau der Mercedes…

NÜRBURGRING
NÜRBURG, DEUTSCHLAND

Die vielleicht bekannteste Rennstrecke der Welt.

Erstmalig am Nürburgring tätig wurde Tilke mit dem Bau der Mercedes Benz-Tribüne. Diese ist seit ihrer Fertigstellung im Jahr 1995 die prominenteste und beliebteste Tribüne der Grand-Prix-Strecke, da sie dank ihrer Lage am Ende der Start-Ziel-Geraden einen perfekten Blick auf das Anbremsen in die Yokohama-Kurve und die vielen Positionskämpfe in der Mercedes-Arena ermöglicht. Die Mercedes-Arena ist ohnehin das wohl wichtigste Merkmal des „neuen“ Nürburgrings. Mit Fertigstellung der Mercedes-Arena im Jahr 2001 wuchs die Rundenlänge von 4,5 auf 5,1 km an. Im selben Zug wurde die Rennstrecke an einigen Stellen verbreitert, außerdem wurden die Auslaufzonen verbessert, sodass die heutige Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings den Anforderungen des modernen Rennsports in jeder Hinsicht gerecht wird.

Gesamtareal

94 ha

Streckenlänge

5,1 km

Sitzplätze

120.000

Projektstatus

Fertigstellung 2010

Return to top of page